Inventar Nummer KP-01 Laufende Position im Inventar 034 Jahr der Anschaffung
2019
Shop und Bestellung
Woodrage / 1
Preis:
14,29 €

Edles, klassisches und schweres Eichen Holz Bürsten Paddel "Dieses Bürsten Paddel ist immer griffbereit für solch vorlaute Jungs wie dich! Du wirst deine Lektionen schnell lernen oder es sehr, sehr oft erhalten!""

Preis / Leistung

Sehr gut

Verfügbarkeit

Aufwendiger

Wertigkeit

Edles Zucht Instrument

Handling

Ausgezeichnet

Disziplinäre Wirkung sofort

Unerträglich

Disziplinäre Langzeit Wirkung

Richtige Sitzbeschwerden

Kurzbeschreibung

Hierbei handelt es sich um einen sehr, sehr effektiven Vertreter der Bürsten Paddel Modelle. Es besteht aus sehr dickem Eichenholz, ist sehr schwer für seine Größe und ausgesprochen schmerzhaft! Sicherlich kein Instrument für ein paar harmlose Klatscher! Die eigentliche Straffläche des Instruments ist der typischen Form einer ovalen Haarbürste nachempfunden und es ist sehr glatt verarbeitet. Es gibt keine Kanten. Alles wirkt geschwungen und ein wenig organisch. Zusammen mit dem sehr schön verarbeiteten Eichenholz macht es die edle Wirkung des Paddels aus. Das gesamte Instrument ist hübsch und typisch für Eichenholz gemasert. Der Griff ist zwar relativ kurz, aber er bietet immer noch ausgezeichneten Halt für einen sehr intensiven Einsatz! Durch die sehr glatte Verarbeitung erhöht sich nicht nur der Schmerzeffekt auf eine interessante Weise, sondern es wird auch die Pflege des Instruments deutlich verbessert. Wunderbar geeignet sowohl für eine geplante ausgiebige Züchtigung als auch für eine spontane Abreibung. So kann sie ein wirksamer Begleiter einer guten Erziehung in jeder Gelegenheit sein. Klein genug ist sie auch, um mitgenommen zu werden und unterwegs zum Einsatz zu kommen.

Egal ob übers Knie gelegt, wofür dieses Bürsten Paddel natürlich besonders gut geeignet ist, oder aber in einer anderen Strafstellung – der Bengel wird an diesem Instrument wohl keinen Gefallen finden! Auch extrem effektive Tatzen können damit ausgeteilt werden! Und auf den Schenkeln wirkt dieses Instrument geradezu verheerend! Durch das Gewicht ist die Tiefenwirkung sehr stark und sorgt auch noch Tage nach einer gründlichen Züchtigung damit für einen schmerzenden Hintern.

In Wahrheit ist dieses Instrument absolut nicht teuer. Einziger Wermutstropfen könnte es sein, dass der Shop in Amerika liegt. So kommen zum Preis bei einer Bestellung noch Zollkosten hinzu. Die Lieferzeit von rund 5 Wochen ist für eine derartige Auslandslieferung als flott anzusehen. Also das ideale Weihnachtsgeschenk für den Erzieher, der seinen Bengel gerne gründlich und ausgiebig verprügelt. Und der auch darauf steht, wenn der Bengel nicht mehr komfortabel sitzen kann.

Bemaßung und Gewicht
Maße gesamt Maße Schlagfläche
Länge Breite Dicke
25 cm 2,6 > 4,3 cm 2 cm
Länge Breite Dicke
14 cm 3 > 7,8 cm 2 cm
Material Stiel: Material Schlagfläche:
Ein glatter und geschwungener Griff aus Eiche; Glatt verarbeitet
Glatt verarbeitetes Eichen Holz in Form einer ovalen Haarbürste.
Gewicht: 170 Gramm
 
Disziplinäre Wirkung aus meiner Sicht als Zögling

Die schmerzliche Gesamt Note

Unerträglich

Stechender Schmerz

Note 4

Dumpfer Schmerz

Note 4

Scharfer Schmerz

Note 3

Brennender Schmerz

Note 3

Ziehender Schmerz

Note 1

Eignung des Instruments für Zuchtflächen und Stellungen

Ohrfeigen Nicht geeignet
Rücken Nicht geeignet
Handflächen Empfehlung
Po Backen Empfehlung
Po Spalte Nicht geeignet
Sitzfläche Empfehlung
Stehend übergebeugt Sehr gut geeignet
Übergebeugt, Füße in der Luft Empfehlung
Internatsstellung Sehr gut geeignet
Auf allen Vieren Sehr gut geeignet
Hundestellung Sehr gut geeignet
Übers Knie gelegt Empfehlung
Schenkel hinten Empfehlung
Schenkel vorne Sehr gut geeignet
Schenkel außen Sehr gut geeignet
Schenkel innen Empfehlung
Waden Sehr gut geeignet
Fußsohlen Sehr gut geeignet
Übers Knie gelegt, Beine in der Luft Empfehlung
Übers Knie gelegt, Beinschloss Empfehlung
Über den Schoss liegend Sehr gut geeignet
Auf dem Bauch liegend Empfehlung
Gerade stehend Empfehlung
Schubkarren Stellung Sehr gut geeignet

Shopping Details

Hintergrund der Anschaffung
Herr Erzieher Sir Campbell

Der Hintergrund dieses Instruments ist ein wenig außergewöhnlicher. Meine strenge Gouvernante Angelique hat schon länger den Wunsch gehabt einmal zu sehen, wie ich von einem strengen Mann übers Knie gelegt und gründlich versohlt werden würde. Sie ist neugierig darauf gewesen, wie es wohl sein würde, wenn ich meinen blanken Hintern von einem strengen Erzieher bestraft bekommen würde. Sie hat ohne meines Wissens Kontakt mit einem New Yorker Burschen Erzieher hergestellt, der über die Weihnachtszeit nach Europa in unsere Region kommen würde. „uncle_brush“, wie er sich online genannt hat, hat sich bereit erklärt diese Aufgabe zu übernehmen. Allerdings unter der Auflage, dass er eben nur reale Burschen für reale Verfehlungen ebenso real bestrafen würde. Meine Gouvernante hat ihn dann noch gebeten 5 Instrumente auszusuchen, die er als ihr Weihnachtsgeschenk an mich mitbringen sollte. Und er solle sie so auswählen, dass er mich damit so effektiv und streng bestrafen würde können, wie ich es verdienen würde. Und was könnte man bei einem solchen Usernamen auch anderes erwarten? Er hat uns 5 Ultra gemeine Bürsten Paddel mitgebracht! Eines gemeiner als das andere! Bereits beim ersten Schlag habe ich dieses Instrument verflucht. Aber es wird wohl nun des Öfteren auf meinem Hintern tanzen…

Beschreibung, Wirkung und Einsatzweise:

Ja, ein solches Bürsten Paddel ist mit Sicherheit ein wahrer Klassiker unter den Bürsten Paddeln! Es hat genau die richtige Größe um übers Knie gelegt eingesetzt zu werden und die Schlagfläche ist so ideal optimiert, dass auch wirklich jeder Bereich der Kehrseite einer gründlichen Abreibung unterzogen werden kann. Dabei besteht es aus dickem Eichenholz, welches in die Form einer handlichen, ovalen Haarbürste gebracht worden ist. Die Kanten sind alle wunderschön abgerundet und der gesamte Auftritt ist durchaus edel für ein solches Instrument! Die dunkle Maserung kommt unter der glatt verarbeiteten Oberfläche wunderbar zur Geltung. Der Griff ist nicht übermäßig groß, bietet aber jedem strengen Erzieher / Erzieherin durchaus ausgezeichneten Halt. Durch die handliche Größe lässt sie sich nicht nur in jeder Strafstellung zum Einsatz bringen, sondern auch für jede Art von Prügelstrafen. Allerdings sieht man ihr auf den ersten Blick an, dass sie unglaublich schmerzhaft und nicht für harmlose Spielchen gemacht ist! Jeder Bengel, der die Wirkung unterschätzt, wird wohl bald jammernd und heulend über dem Schoss seines Peinigers liegen. Aber welcher Bengel würde ein solches Bürsten Paddel wohl für eine Spielerei halten, wenn er es erst einmal seinem Erzieher / Erzieherin bringen hat müssen? Das Gewicht alleine zeigt auf, wie abwegig solche Gedanken wohl sein würden.

Wie bei allen Bürsten Paddeln und Bürsten (oder auch kleinen Paddeln generell), sollten die Schläge schön ausgeholt und ungebremst auf den ungezogenen Hintern prasseln. Nur so wird die beste, erzieherische Wirkung erzielt. Der Schmerz ist ungewöhnlich ziehend und ein wenig scharf zuerst und wirkt dann sofort ziehend dumpf ein. Begleitet von dem typisch stechenden Schmerz einer Bürste oder eines Holz Paddels. So sind durchaus bereits wenige Schläge, sofern sie ordentlich ausgeführt werden, enorm schmerzhaft und wirksam. Aber natürlich liegt die wahre Domäne darin einen Bengel gründlich übers Knie gelegt auszuklopfen! Die Kehrseite wird sich sehr rasch von roten Abdrücken in Form der Schlagfläche zu einem dunkelroten Bereich wandeln. Die Backen fühlen sich nach einer mittelmäßigen Züchtigung bereits durchaus ordentlich geschwollen an. Kräftige Schläge wirken durch das Gewicht und die kompakte Form tief und schön ein. So eignet sich dieses Bürsten Paddel besonders ausgezeichnet für eine Abreibung die auch Sitzbeschwerden erzeugen soll. Es ist jedoch ein Instrument welches nur schwierig skaliert werden kann! Also der Grad von „schmerzhaft“ zu „unerträglich“ eine sehr schmale Wanderung. Jedoch wird man ein solches Paddel wohl kaum bei ein paar ermahnenden Klatschern hervorholen, oder? Durch die Form und das Gewicht lässt es sich aber auch wunderbar für sehr, sehr schmerzhafte Tatzen verwenden. Hier sollte der Erzieher / die Erzieherin allerdings ein wenig Vorsicht walten lassen: Bereits leichte Tatzen brennen wie verrückt und sind für einen Burschen kaum erträglich! Durch das Gewicht sollte man von besonders schweren Tatzen oder Schlägen auf die Fußsohlen absehen – man könnte durch die dünne Schutzschicht sonst Gefahr laufen die Knochen darunter zu verletzen! Und wenn der Erzieher sich besonders nachdrücklich verewigen möchte, dann wird er den Burschen sehr gründlich auf der Sitzfläche und den Rückseiten seiner Beine verprügeln. Die blauen Flecken und die Schwierigkeiten beim Sitzen halten mühelos einige Tage an! Für Prügelstrafen auf den vorderen, äußeren oder inneren Schenkeln wird der Bursche wohl fixiert werden müssen. Dieses Bürsten Paddel brennt dermaßen heftig und unerträglich, dass er wohl kaum still halten wird können.

Es gibt sicherlich kaum eine Stellung, in welcher dieses Bürsten Paddel nicht besonders schmerzhaft verwendet werden kann. Aber so richtig zu Hause fühlt es sich wohl an, wenn der Bursche übers Knie gelegt wird und artig seinen Hintern präsentieren muss! Dabei können die Schläge ordentlich ausgeholt appliziert werden und dabei jeden noch so kleinen Fleck der Po Backen und der rückwertigen Beine bedecken. Am besten knallen die Schläge dabei natürlich rhythmisch, beständig und eben sehr fest auf die dargebotene Zuchtfläche des Bengels. Für manche Erzieher wird es dabei durchaus von Reiz sein, dass der Bengel sicherlich nicht artig und ruhig liegen bleiben wird. Zusätzlich besonders kräftige Schläge auf die Schenkel hinten und innen wirken aber durchaus sehr wirksam ermahnend, wenn das strampeln zu heftig werden sollte. Das Handling erlaubt sowohl sehr kräftige, als auch relativ flotte Schläge auf die wehrlosen Po Backen. Bis hin zu wirklich ungebremsten wilden Züchtigungen – wofür es sich ganz besonders gut eignet! Dabei ist es unerheblich ob der Bursche sich unterwegs überlegen muss, weil das Paddel in der Handtasche einen guten Platz hat, oder mal schnell daheim im Stehen die Hosen runterkommen: Der Bengel wird immer stampfen, zappeln und seine Fehler ordentlich bereuen! Deswegen braucht man aber natürlich nicht nachsichtig oder mitleidig agieren – man sollte sich bei einer solchen Bestrafung immer vor Augen halten, dass der Bursche es nicht anders verdient hat. Auch bei der Anzahl der Schläge oder der Wahl des wirksamsten Bereichs sollte man sich nicht zurückhalten: Richtig wirksam wird es erst, wenn man ihn ordentlich versohlt! Also nicht sparsam mit den gemeinen Schlägen umgehen und ganz besonders den Fokus mit einem solchen Instrument auf die Sitzfläche legen! Und strenge Erzieher werden wohl die effektive Wirkung auf den Schenkel ganz besonders zu schätzen wissen. Oder wenn der Zögling ihrer Meinung nach ein paar kräftige Tatzen zur Motivation braucht.

Galerie Instrument solo


Bemerkung von mir als Zögling

Bei mir beliebt

Verhasst

Als ich dieses Bürsten Paddel unter dem Christbaum entdeckt habe, ist mir beinahe das Herz stehen geblieben. So dermaßen gemein hat es bereits auf den ersten Blick auf mich gewirkt! Außerdem ist es eine völlig unerwartete Überraschung gewesen. Und ich hätte schon gebettelt nur bei dem Gedanken, dass ich es dann wohl recht bald nach der „Bescherung“ aus der Hand meiner strengen Gouvernante bekommen würde. Doch das ist nicht einmal ihr Plan gewesen! Sie hat mir mitgeteilt, dass ein sehr strenger amerikanischer Erzieher diese Paddel auf ihren Wunsch hin ausgesucht und mitgebracht hätte. Und dass ich meinen ersten Hintern voll auch aus seiner Hand bekommen sollte. Und damit ich gar nicht zu lange herumbetteln und überlegen würde können, ist der erste Besuch auch gleich am nächsten Tag angestanden. Ohne einer weiteren Vorwarnung, wann er denn vielleicht zu uns kommen würde, hat es einfach an der Türe geklingelt und da ist er gestanden! Wir haben uns noch einen Kaffee und ein erstes Gespräch gegönnt, doch dann ist er recht schnell zum Punkt gekommen. Ich habe mich komplett nackt ausziehen müssen. Und dann hat er mir befohlen die neuen Paddel zu bringen. Das ist ein enorm merkwürdiges Gefühl gewesen! Von meiner strengen Ehefrau und Gouvernante verprügelt zu werden, daran habe ich mich ja mittlerweile gewöhnt. Aber von einem fremden Mann, den sie für eine Tracht Prügel ausgesucht hatte und dann noch mit neuen Instrumenten, ist extrem aufregend und verwirrend gewesen. Als ich mit den Instrumenten zurückgekommen bin, hat er es sich auf einem Stuhl, einem den Sesseln vom Esstisch, bereits bequem gemacht. Meine Frau ist mit ihrer Kaffeetasse auf der Couch gesessen. Mit perfektem Ausblick auf meinen Hintern, als ich über den Schoss des anderen Mannes gelegen bin. Er hat mir in Englisch ruhig und bedächtig erklärt was für ein Fratz ich gewesen wäre, weil ich meine Frau das gesamte Jahr 2019 soviel geärgert hätte. Und dafür würde ich nun ein paar ordentlich Abreibungen bekommen. Ich sollte mir klar machen, dass er mich windelweich versohlen würde und mein Hintern wäre danach grün und blau. Komplett verschüchtert habe ich diese Ansage, bereits über seinem Schoss liegend und mit Blick auf den Boden bestätigt und dann ist es auch schon losgegangen. Bereits die ersten paar Schläge sind routiniert und extrem kräftig gefallen! Und dieses Bürsten Paddel beißt sich wirklich in die Backen! Nach nur wenigen Schlägen habe ich das Gefühl gehabt, er würde mich bereits 5 oder 6 Minuten verprügeln. Aber es ist noch ein sehr langer Weg gewesen! Und als ich noch damit beschäftigt gewesen bin, mit den extremen Schmerzen auf meinen Backen hinten zu kämpfen, sind bereits die ersten Knaller auf die seitlichen Flanken erfolgt! Meine Arme haben sich völlig unwillkürlich an die Sesselbeine gekrallt und meine Beine haben nach wenigen Minuten absolut unkontrolliert gezuckt. Der Ausblick meiner Frau muss sehr gefällig gewesen sein, denn sie hat sehr genüsslich das Geschehen amüsiert beobachtet. Aus dem Schnaufen ist dann sehr schnell ein kontinuierliches Stöhnen, Keuchen und Wehklagen erfolgt. Und als er sich zu meiner Sitzfläche „vorgearbeitet“ hat, habe ich wirklich wie ein kleiner Teenager gejammert! Die Schläge sind dabei eher rhythmisch und im Takt erfolgt. Allerdings hat er immer wieder ein paar ganz besonders kräftige und schnelle eingebaut, die dann auch noch genau auf die gleiche Stelle erfolgt sind. Er hat mich keine bestimmte Zeit drangenommen, oder eine bestimmte Anzahl von Schlägen ausgeteilt, sondern er hat mich einfach ohne Pause nach Strich und Faden damit verprügelt. Meine Po Backen, meine Beine auf den Rückseiten als ich zu viel gestrampelt habe und auf den Innenseiten, als es so richtig los gegangen ist. Am Ende hing ich über seinem linken Oberschenkel im Beinschloss und er hat meine Kehrseite so richtig euphorisch und unerbittlich verprügelt. Doch auch die schönste Züchtigung (aus Sicht eines strengen Erziehers) hat ihr Ende und meines ist dann danach gewesen, als sich meine Frau und der strenge „Onkel“ über die Bestrafung ausgetaucht haben. Ich habe mit dem Gesicht zur Wand knien und mit der Nase eine Euro Stück an die Wand halten müssen. Nach einer endlosen halben Stunde hat es dann eine weitere, die letzte für diesen Tag, Ration gegeben. Mit dem nächsten Bürsten Paddel unter dem Weihnachtsbaum. Ich glaub nicht, dass mich jemals wirklich so geschämt habe, wie nach diesen Züchtigungen. Aber meine strenge Frau Gouvernante hat es endlos genossen! Und irgendwie bin ich auch gespannt, wann sie diese widerlichen Instrumente selbst verwenden wird, um meinen Hintern tanzen zu lassen. Denn immer noch kann ich nicht schmerzfrei sitzen von der Tracht Prügel, die nur wenige Tage zurück liegt.

Galerie Instrument mit mir als Zögling

Du musst angemeldet sein, um diese Galerie sehen zu können.

Wenn du noch über keinen Benutzer verfügst, dann lege dir einen an!

Vorzüge dieses Instruments

  • Ein sehr kompaktes Instrument, welches sich perfekt für eine Tracht Prügel übers Knie gelegt eignet.
  • Besonders gut für eine nachhaltige Abreibung geeignet, da dieses Bürsten Paddel über eine sehr schöne Tiefenwirkung verfügt.
  • Einfache Handhabung und sehr zielgenau.
  • Für jede Stellung und beinahe jede Zuchtfläche geeignet.
  • Durch den guten Griff besonders ausgezeichnet für extra harte und schnelle Schläge geeignet.
  • So kompakt, dass es mühelos neben den Po Backen auch für strenge Tatzen, Schläge auf die Schenkel und mehr eingesetzt werden kann.

Nachteile dieses Instruments

  • Für ein Bürsten Paddel oder eine Bürste relativ leise, aber immer noch ein eher lauteres Instrument absolut gesehen.
  • Damit lassen sich nur schmerzhafte oder extrem unerträgliche Bestrafungen erteilen - es ist sehr schlecht skalierbar.
  • Der Griff ist zwar gut geformt, aber durch das glatte Holz braucht man einen festen Griff. Besonders bei schwereren oder schnelleren Schlägen.

Kommentare

Bitte addieren Sie 3 und 7.